zurück
Die Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung am Universitätsklinikum Freiburg sucht zur Mitarbeit an der Studie DECADE – Förderung des Selbstmanagements in der hausärztlichen Versorgung zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zum 01.10.2022 oder nach Vereinbarung eine

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Die Versorgungsforschung ist ein interdisziplinärer Forschungsbereich, der das Gesundheitsversorgungssystem unter Alltagsbedingungen erforscht (z.B. hinsichtlich Effektivität, Qualität und Patientenorientierung).

Wir bieten Ihnen:

  • ein eigenständiges und flexibles Arbeitsfeld und die Mitarbeit in einem engagierten kollegialen Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine sorgfältige Einarbeitung

Ihre Tätigkeiten:

  • Unterstützung der Projektkoordination in der standortübergreifenden Studie DECADE
  • Literaturrecherchen
  • allgemeine Projekt- und Bürotätigkeiten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Protokollen und Präsentationen

Ihr Profil:

  • gute Kenntnisse in Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Kenntnisse in SPSS sind von Vorteil
  • Erfahrung in Literaturrecherchen und im Umgang mit Literaturdatenbanken
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
  • Organisationstalent
Die Stundenanzahl ist auf 20 Stunden im Monat festgelegt. Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung ist sehr erwünscht.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen.

Universitätsklinikum Freiburg
Institut für Medizinische Biometrie und Statistik
Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung
Hugstetter Str. 49, 79106 Freiburg

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an:

Iris Tinsel
iris.tinsel@uniklinik-freiburg.de
Bewerbungsbutton
validation